870 El Meson de la Cava

Santo Domingo – Dominikanische Republik. Die Hauptstadt des Landes bietet fast alles was man möchte und vieles was man vielleicht nicht wirklich vermisst. Aber ein Ausflugsziel – sowohl für Residenten – wie auch Touristen – möchten wir Ihnen Heute vorstellen.

Tisch in Meson de la cavaEs kann gut sein das es Columbus und viele der spanischen Kolonialherren verfehlt haben, doch einige Ureinwohner der Insel, die Tainos waren mit Sicherheit auch schon in diesen Höhlen. Nur ist weniger anzunehmen, dass die Tainos welche sich mit Malereien an den Wänden der Höhlen verewigt haben, damals schon rechtzeitig reservieren mussten um ein festliches Mahl zu sich zu nehmen – so wie es Heute aber der Fall ist.

Sie sehen – wir haben sogar etwas Mühe diese Lokalität angemessen zu beschreiben – ja zu umschreiben – wollen wir uns doch wirklich ein wenig die Mühe geben und diesem Haus – diesem Restaurant annähernd gerecht zu werden.

 

Das Höhlenrestaurant – El Meson de la Cava

5 El Meson de la CavaEin Restaurant mit einem wirklich eigenen Ambiente, das schon populäre Gäste wie Al Pacino, Don King, Caroline Kennedy, Henry Kissinger, Robert Redford, Francois Mitterand bewirtet hat.

Das Restaurant in einer natürlichen Tropfsteinhöhle integriert, öffnete seine Türen erstmals 1967. Artefakte von Tainos wurden bei der Realisierung des Gastbetriebes erhalten und sind bis Heute ein Beleg, das die ersten Gäste dieser Höhlen wohl lange vor Kolumbus sich hier eingefunden haben. Auch Piraten hinterliesen in den Höhlen ihre Spuren und teilweise gar Ihre Waffen.

Letztmals wurden die Höhlen von den Amerikanern 1965 benutzt als sie in das Land einmarschierten.

Ein Ort der Geschichte - ein der vieles erzählen würde wenn ...doch nun wird da eine andere Geschichte geschrieben. Mitten in all den Zeugen der Geschichte des Landes ist das Restaurant eingegliedert in einer sehr gelungenen Architektur das alt und neu verschmelzen lässt zu einer besinnlichen Harmonie.

7 El Meson de la CavaDas Design wird von der schönen und grossen Höhle geprägt. Ergänzt durch bauliche Massnahmen welche aber die Stimmung von Natur und Geschichte unterstreichen. So wurde aus dem Restaurant ein Ort wo man in einem ganz eigenen Ambiente seine erlesenen Speisen geniessen kann. Manch ein Gast versank dabei in Gedanken an die Ureinwohner, schien noch die rasselnden Säbel der Piraten zu hören und nicht umsonst ist dieser Ort sowohl von Politikern wie Künstlern sehr geschätzt.

Es ist mehr als ein schön gestaltetes Restaurant, es ist ein Ort wo Geschichte verschmilzt und man umgeben ist von Zeichen der Zeit die dieses Land geprägt haben.

Meson de la Cava in Facebook, Instagramm,  

Die Kontaktdaten:

EL MESON DE LA CAVA

Avenida Mirador Sur 1hoehlecava

Santo Domingo

republica dominicana

Telefon - spanisch / englisch :

809 533-2818 829-760-6113 /6114 / 6110 / 6043

FAX : 809-533-8150

E-MAIL : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webseite

 Hispaniola.News unterstützen

 


 

Zum Seitenanfang