Salinas Montecristi

Die Salzgewinnung in der Stadt Montecristi im Nordwesten der Dominikanischen Republik ist für die Bevölkerung sehr wichtig

Cueva de Pomier San Cristobal

Die Höhlen, oder wie man sie hierzulande nennt, Cuevas de Borbón, besser bekannt auch als Cuevas del Pomier sind ein wahres Kunstwerk von Natur und Mensch mit beeindruckendem Ausmass,

Salto Jayan Miches

Behütet von Mutter Natur, zwischen den Bergen des Schutzgebiets des Nationalparks Saltos de la Jalda, in der Gemeinde La Gina befindet sich der Salto Jayan.

Jaragua Nationalpark 21

Atemberaubende Land-, Küsten- und Meereslandschaften, natürliche Ökosysteme und einzigartige Arten gehören zu den Besonderheiten mit welchen sich das Biosphärenreservat Jaragua-Bahoruco-Enriquillo, im Süden des Landes gelegen, beschreiben lässt.

Jardín Botánico Nacional

Der Nationale Botanische Garten, Dr. Rafael Moscoso Ma. Santo Domingo, ist ein etwa zwei Millionen Quadratmeter großer botanischer Garten in der Dominikanischen Hauptstadt Santo Domingo.

Bahoruco Pfad der Jungfrau

Bahoruco ist eine Gemeinde der Provinz Barahona, direkt am Meer gelegen und von Flüssen , Bergen und wunderschönem tropischem Wald umgeben.

 Hispaniola.News unterstützen

 

flugreisen02 ani
kreuzfahrten09 ani

drive01 ani

 

Booking.com
Zum Seitenanfang