1 Haiti Handmade Hubschrauber2

Port-au-Prince - Je nachdem, wem Sie zuhören, können Sie viele verleumderische Beschreibungen der haitianischen Jugend hören.

Ja, es ist wahr, Sie werden feststellen, dass sich einige von ihnen den ganzen Tag lang in den Straßen herumtreiben und Karten oder Domino, Basketball oder Fußball spielen.

Haiti Handmade HubschrauberAber diese drei Brüder haben beschlossen, eine andere Seite der Jugend von Haiti zu zeigen. Der älteste ist erst 27 Jahre alt. Er hat eine abgeschlossene klassische Ausblidung, kann aber nicht auf die Universität gehen. Als autodidaktischer Schauspieler unterrichtet er seine jüngeren Brüder in dieser Kunst, damit sie ihren Lebensunterhalt verdienen können.

Die Brüder verbrachten Monate damit, in der Stadt Hinche, wie auch in Port-au-Prince ausfzutreten, weil sie versuchten, $ 45,000 haitianische Dollar zu sparen, die sie benötigten, um ihren Traum zu verwirklichen: den Bau dieses Hubschraubermodells:

Für diese Brüder, bedeutet die Schaffung dieses Hubschraubers, die Realisierung eines lebenslangen Zieles. Als sie Kinder waren, waren sie fasziniert von der "ti totè", einem lokalen Ausdruck für Hubschrauber. Die beiden begannen darum, an die Verwirklichung ihres Projektes zu denken, als Hubschrauber in den letzten Jahrzehnten begannen, häufig über haitianisches Gebiet zu fliegen.

Handmade Hubschrauber aus HaitiSo haben sie sich über Jahre mit Hubschraubern beschäftigt und Informationen gesucht, bevor sie endlich herausgefunden haben, wie die Mechanik funktioniert damit Hubschrauber fliegen. Selbst als sie den Prozess verstanden hatten, benötigten sie dennnoch noch mehr Unterstützung und Kenntnisse, bevor sie ihn zum Fliegen bringen konnten.

Sie begannen mit dem Bau des Chopper im März 2007 und beendeten ihr Werk im März 2008. Die beiden nahmen mit ihrem Hubschrauber an einem lokalen Wettbewerb teil, wo sie ihn für einige Minuten liegen ließen und gewann den ersten Preis.

Zur gleichen Zeit, so erzählen die Brüder bot ihnen eine lokale Firma $ 13 000 US-Dollar für ihre Schöpfung an, sie aber lehnten sie ab. Sie wollten etwas wichtigeres als Geld erhalten, wie Ausbildung oder Weiterbildung. Sie wollten auch, dass es ein Teil des haitianischen Nationalerbes wird.

Nach dem Erdbeben vom 12. Januar 2010, brachten sie ihren Hubschrauber zum Ankunftsbereich des Flughafens. Ihre Hoffnung war, dass die ausländischen Menschen, die in dem Land ankommen, ihr Werk bewundern würden und dass einer davon ihnen helfen würde, ihre Ziele zu erreichen. Und ganz nebenbei, ein Bild von Obama steckt auf der Frontscheibe neben ihrem eigenen Foto, wie auch der amerikanischen und der kanadischen Flagge.

Auf die Oberseite setzten sie die haitianische Flagge, so dass jeder ganz einfach erkennen kann, in welchem Land dieser Hubschrauber geschaffen wurde. Sie stellten ihren Hubschrauber vor dem Flughafen auch als Willkommen an alle Nationen auf, die in ihr Land kommen, insbesondere der US-Army.

Handmade Hubschrauber aus HaitiGanz von vorne und ohne Erfahrung auf dem Gebiet anzufangen, einen Hubschrauber zu bauen ist kein einfaches Unterfangen und damit erfolgreich zu sein ist schon wirklich erstaunlich. Diese beiden geben der haitianischen Jugend einen guten Ruf - es gibt keinen anderen Weg, um diese drei jungen Männer zu beschreiben außer "willensstark!

Das Original stammt von Emmanuel Midi der wöchentlich Blogs für Inside Disaster über Haiti blogged. Erfahren Sie mehr über ihn in den Blog-Posts auf seiner Facebookseite oder über sein Geschäft Haiti Fixers. Emmanuel arbeitet als Freiwilliger mit der Jugendorganisation Fonds D'Aktionen pour le Développement (FAD).

Booking.com
Zum Seitenanfang