FB Timeline 03

Das Team von hispaniola.news hat sich zum Ziel gesetzt, möglichst neutral, objektiv und aktuell aus den Ländern Haiti, Dominikanische Republik zu informieren, Berichte zu publizieren die der Leserschaft ein unverfälschtes Bild der beiden Länder näher bringt und Tipps und Hinweise zu Sehenswürdigkeiten, Urlaubs und Freizeitmöglichkeiten sowie Geschichte und Kultur der Insel vorzustellen

Die mit viel Herzblut, Leidenschaftz und Liebe zur Insel Hispaniola erstellten Berichte von hispaniola.news bedeuten jedoch viel Arbeit, es kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es uns wichtig ist, den Besuchern unserer Seite informative, interessante und authentische Informationen rund um die Länder Haiti und Dominikanische Republik zu bieten.

Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke wie bei anderen Onlinemagazinen gibt, denn es ist uns ein Anliegen, diese Informationen für alle zugänglich zu machen und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können.

Viele Menschen lesen die Artikel von hispaniola.news, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Onlinemedien haben wir auf eine “Pay-Wall” verzichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten, deshalb möchten wir dich um einen kleinen Gefallen bitten.

Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Inselberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es hispaniola.news auch weiterhin geben.

Im Augenblick bieten folgende Unterstützungsmöglichkeit an: via PayPal

Danke schon jetzt für Eure Hilfe und Unterstützung!

 Hispaniola.News unterstützen

 

flugreisen02 ani
kreuzfahrten09 ani

drive01 ani

 

Booking.com
Zum Seitenanfang