Internationales Jazz Festival in Port au Prince - HaitiJahre nachdem ein verheerendes Erdbeben einen Großteil der ohnehin fragilen Infrastruktur Haitis zerstört hat, ist eine kleine, lebendige Institution in Port-au-Prince ein leuchtendes Beispiel für das immense Potenzial des Landes und macht Haiti zu einem weltweiten Reiseziel für Liebhaber von Jazzmusik. Festivals.

Die Haiti Jazz Foundation wurde 2007 von dem legendären Sänger und Perkussionisten Joel Widmaier gegründet und ist eine gemeinnützige Organisation, die Musikaktivitäten im ganzen Land fördert, insbesondere durch ihr jährliches internationales Jazzfestival in Port-au-Prince.

Die Organisation bietet talentierten Musikern im gesamten Land Zugang zu professioneller Musikausbildung und fördert die lokale Wirtschaft und den Tourismussektor.

Internationales Jazz Festival in Port au Prince - HaitiWährend der einwöchigen Festivalserie werden kostenlose Musikworkshops und Empowerment-Seminare mit Gastmusikern für lokale haitianische Künstler angeboten. Diese Workshops sind ein Muss für viele Musiker in Haiti. Jedes Jahr nutzen sie dieses Programm, um von den Besten der Jazzmusik zu lernen.

Einige der früheren internationalen Musiker und Prominenten, die an dem Festival teilnahmen, waren der amerikanische Saxophonist Branford Marsalis, der Schauspieler Jimmy Jean-Louis, die kanadische Juno-Award-Sängerin Molly Johnson, der mit dem Grammy Award ausgezeichnete afro-kubanische Jazzpianist Gonzalo Rubalcaba und viele mehr.

Dank der Haiti Jazz Foundation hat Haiti sein Image als Tourismusdestination neu definiert. Die Veranstalter des Festivals arbeiten mit führenden Reisebüros und erstklassigen Hotelketten im ganzen Land zusammen, um den Besuchern preisgünstige Reiseunterkünfte und touristische Reisepakete zu bieten. Ihr Entschluss ist es, die negativen Klischees über Haiti zu entschärfen und zu verändern und zugleich Haiti auch in Zukunft zu einem Ziel für Liebhaber der Jazzmusik zu machen.

Die 12. Ausgabe des Festivals findet vom 20. Januar bis zum 27. Januar 2018 in Port-au-Prince statt.
Für weitere Informationen klicken Sie hier.

 

Booking.com
Zum Seitenanfang