Straucherbsenreis mit Wuerstchen

Straucherbsen und Reis sind ein Grundnahrungsmittel in der Dominikanischen Küche. Es ist wirklich eines jener Gerichte, die in einem dominikanischen Haushalt ständig serviert werden. Straucherbsen oder Guandules, ist eine Erbseart, die in der karibischen, westindischen und spanischen Küche verwendet wird.

Straucherbsenreis mit Würstchen (Moro de Guandules y Salchichas)Häufig, wenn Sie etwas über dieses Gericht hören, wird es nur als "Moro" bezeichnet. Moro kann entweder mit Straucherbsen oder jeder Art von Bohnen oder einer Kombination aus beiden gemacht werden. Das Gericht wird in der Regel als Beilage bei großen Versammlungen und besonderen Feiern serviert, wie während der "Nochebuena" - Heiligabend oder Beilage zum berühmten Pernil (gebratenes Schweinefleisch).

Mit ein bisschen Experimentierfreude und Mut, verschiedene Nahrungsmittel zu kombinieren lassen sich viele neue Gerichte kreieren. So kam auch die Wurst in den Straucherbsenreis. Dieses köstliche Gericht ist schnell gemacht - man braucht nur einen einzigen Topf und das bedeutet auch, weniger Chaos in der Küche das nach dem Kochen aufgeräumt werden muss.

Rezept - Straucherbsenreis mit Würstchen - Moro de Guandules y Salchichas
(4 - 6 Portionen)
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach

Zutaten fuer Straucherbsenreis Wurstchen Zutaten:

3 Esslöffel Pflanzenöl
1 kleine rote Zwiebel gewürfelt
1 halber grüner und / oder roter Paprika gewürfelt
2 Knoblauchzehen gehackt
1 Esslöffel gehackter Koriander
2 Esslöffel Tomatensoße
2 Würfel Hühnerbrühe (caldo de pollo)
1 Packung Sazon Culantro y Achiote (Gewürzmischung)
1 Teelöffel Oregano
1/2 Teelöffel Adobo (Gewürzmischung)
1/2 Teelöffel Gemahlener schwarzer Pfeffer
1 kleine Karotte gewürfelt
4 Würstchen, in Scheiben geschnitten
1 Dose Gandules Verdes (grüne Straucherbsen), mit Flüssigkeit
2 Tassen Wasser
3 Tassen Reis

Straucherbsenreis mit Würstchen (Moro de Guandules y Salchichas)Zubereitung:

Das Öl einem großen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebel, Paprika, Knoblauch, Koriander, Tomatensoße, Hühnerbrühe, Sazon, Oregano, Adobo und schwarzer Pfeffer für ca. 2-3 Minuten anschwitzen, bis das Gemüse beginnt, Aroma freizusetzen.

Die Karottenwürfel und Würstchen zugeben, kurz durchrühren und die Straucherbsen mit der Flüssigkeit sowie 2 Tassen Wasser hinzufügen. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, den Reis hinzugeben und gelegentlich umrühren, um zu vermeiden, dass er sich am Boden des Topfes anlegt.

Sobald der Reis alles Wasser aufgesaugt hat und beginnt trocknen zu werden, auf kleine Hitze zurückschalten., zudecken und für 25 Minuten kochen. Dann den Reis sorgfältig durchrühren und für weitere 5 Minuten zudecken. Warm mit Salat servieren.

Tipp: Sie können die Wurst auch durch Speck oder geräucherten Schinken ersetzen. Es wird unwiderstehlich schmackhaft sein.

Guten Appetit

NPH 270x360 1

Booking.com
Zum Seitenanfang